Back to top

LfM NRW fördert Innovationen im Audiobereich

11.06.2021

Die Landesanstalt für Medien NRW unterstützt über das Journalismus Lab das Förderprogramm „Audio Innovation“. Aktuell läuft die Bewerbungsphase. Bis zum 26. Juli können Projekte eingereicht werden. Das Programm fördert bestehende Unternehmen und Organisationen bei der Realisierung oder Weiterentwicklung von Vorhaben im Audiobereich, die die journalistischen Rahmenbedingungen auf folgende Weise stärken:

  • Unterstützung bei der Entwicklung neuartiger Produkte, Formate oder Distributionswege;
  • Unterstützung von Lösungen, die Medienschaffende oder Medienhäuser bei der Entwicklung neuartiger Produkte, Formate oder Distributionswege anwenden können.

Zum Beispiel:

  • Entwicklung personalisierter Produkte, z. B. für die mobile Audionutzung;
  • Erschließung neuer Distributionskanäle, z. B. von Sprachassistenten, mittels angepasster Angebote und Geschäftsmodelle;
  • Aufsetzen neuer Entwicklungs- und Organisationsprozesse für die Ausarbeitung neuer Audio-Formate einschließlich passender Erlösquellen.

Gefördert werden Projekte, die den Audiosektor in NRW stärken und als Blaupausen für Medienschaffende im Audiobereich dienen können. Dabei ist die Einbindung von Partnerorganisationen wünschenswert.

Der Status der Umsetzung eines Projekts zum Zeitpunkt der Antragstellung ist offen. Es können ausgearbeitete und als plausibel realisierbar dargestellte Konzepte genauso wie die signifikante Weiterentwicklung bzw. Ausweitung existierender Lösungen oder Projekte gefördert werden. Wesentlich dabei sind die Ziele, die durch die Förderung erreicht werden sollen und wie diese in die langfristige Strategie eingebunden sind.

Für die Förderung der Produkt- und Technologieentwicklung stehen insgesamt bis zu 250.000 Euro bereit. Die Fördersumme einzelner Projekte richtet sich nach dem in der Projektkalkulation aufgestellten Bedarf.

In der Ausschreibung finden sich weitere Details. Bewerbung erfolgen über das Bewerbungsformular.

Ansprechpartner

René Böhnke

Senior Referent Medientechnologie & IT