Back to top

VPRT setzte Initiative „Schau HDTV“ fort (VPRT-Jahresbericht 2016)

01.06.2017

Kampagne informiert über Angebote, Empfangsmöglichkeiten und Vorteile von HDTV

Der VPRT hat seine im Oktober 2015 gestartete Initiative „Schau HDTV“ 2016 fortgesetzt. Gemeinsam mit Sendern und Plattformbetreibern will der Verband gegenüber den Endverbrauchern die Vorteile von HDTV aufzeigen und sie über die HDTV-Empfangsmöglichkeiten in Deutschland informieren. Im Mittelpunkt der B2C-Kampagne standen ein TV-Spot und die Website www.schau-hd.tv. Der Fernsehspot, der von den Senderpartnern der Initiative ausgestrahlt wurde, sorgte mit einer emotionalen Ansprache für hohe Aufmerksamkeit beim Zuschauer und motivierte zum Besuch der Webseite. Die besondere Bildqualität von HD wird durch Motive und Storyline deutlich hervorgehoben. Auf www.schau-hd.tv bekommen interessierte Zuschauer zudem den Unterschied zwischen Standard- (SD) und HD-Qualität live vor Augen geführt. Außerdem finden sie neben einer Auflistung der in Deutschland verfügbaren HD-Sender eine Übersicht über die unterschiedlichen Empfangsmöglichkeiten.

„Schau HDTV“ wird unterstützt von Discovery Networks Deutschland, HD PLUS, M7, MEDIA BROADCAST, Mediengruppe RTL Deutschland, ProSiebenSat.1 Media SE, RTL2, sonnenklar.TV, Telekom Deutschland, The Walt Disney Company (Germany), Viacom International Media Networks Germany, WeltN24 und dem VPRT.

 

Ansprechpartner

Frank Giersberg

Geschäftsführer

Tim Steinhauer

Senior Referent Medienverantwortung und Programm