Back to top

DAB+-Testbetrieb in Leipzig beschlossen

09.03.2016

Der Medienrat der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) hat einen zweijährigen Testbetrieb eines lokalen DAB+-Netzes in Leipzig beschlossen. Mit dem dafür notwendigen DAB+-Netz  sollen etwa  90 Prozent aller Leipziger Haushalte mit privaten Hörfunkangeboten versorgt werden. Dafür sollen beispielsweise Kleinleistungssender auf hohen Gebäuden errichtet werden.

Mit dem Pilotprojekt sollen Anreize geschaffen und die ökonomischen Rahmenbedingungen vorteilhafter gestaltet werden, um die Sender für einen Wechsel des Lokalhörfunks zur digital-terrestrischen Verbreitung zu motivieren.

Die Veröffentlichung der Ausschreibung soll voraussichtlich Anfang April erfolgen.

Ansprechpartner

René Böhnke

Senior Referent Medientechnologie & IT