Back to top

Deutschland: 54 Prozent der Neuwagen mit DAB+ Radios

24.02.2020

Wie das Digitalradio Büro Deutschland am 24. Februar 2020 mitteilte, ist laut Jahresreport 2020 der Deutschen Automobiltreuhand (DAT GmbH) die Ausstattungsrate mit DAB+ Radios bei der Gesamtheit der in 2019 in Deutschland gekauften Neufahrzeuge (deutsche Hersteller und Importeure) auf knapp 54 Prozent gewachsen. Im Vergleich zu 2018 entspricht dies einer relativen Steigerung von 34 Prozent.

Bei handelsüblichen Radios wurden im Jahr 2019 etwas mehr als 1,5 Millionen DAB+ Radios in Deutschland verkauft (Quelle: HEMIX Home Electronics Market Index). Dies entspricht einem Wachstum von 6,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, teilt die gfu Consumer & Home Electronics GmbH mit. In 2018 lag der Wert bei rund 1,4 Millionen DAB+ Radios.

Ab dem 21. Dezember 2020 müssen Radios in Neuwagen den Empfang und die Wiedergabe von digital-terrestrischem Radio, also DAB+, ermöglichen. Auch für stationäre Radiogeräte mit Display gilt künftig die Digitalradiopflicht.

 

 

Themen: 
Tags: