Back to top

Zweiter Radioplayer in Frankreich gestartet

13.11.2014

Mit dem Portal DIRECT RADIO startet – vorangetrieben von fünf großen Radiounternehmen – in Frankreich nach Mur du Son ein zweiter Radioplayer, diesmal ein dem britischen Radioplayer entsprechendes System.

Die Programme von RTL, Lagardère, NextRadio TV (u.a. RMC und BFM), NRJ und dem öffentlich-rechtlichen Radio France werden dabei in einer App gebündelt. Die Programmanbieter wollen damit ein Konkurrenzangebot zu vergleichbaren Apps und Portalen aus dem Ausland etablieren, auf deren Listung und Präsentation sie bisher keinen Einfluss haben. Zudem soll damit sichergestellt werden, dass die Rechte der Rundfunkveranstalter beachtet werden. Im Jahr 2012 ging bereits mit Mur Du Son der Player der unabhängigen Sender Les Indés Radio auf den Markt, dessen App 2013 mit dem App-Award ausgezeichnet wurde.

Schon seit einigen Jahren ist in Großbritannien der Radioplayer.co.uk online, der zusammen von der öffentlich-rechtlichen BBC und zahlreichen Privatradios betrieben wird. In Deutschland ist ein vergleichbares Angebot ebenfalls in Planung.

Ansprechpartner

Frank Giersberg

Geschäftsführer

René Böhnke

Senior Referent Medientechnologie & IT